Monat: Mai 2016

  • Alberti – Architektur: Harmonie und Einklang

    Architektur ist Harmonie und Einklang aller Teile, die so erreicht wird, dass nichts weggenommen, zugefügt oder verändert werden könnte, ohne das Ganze zu zerstören. Leon Battista Alberti „De re aedificatoria“ 1452                   Sant’Andrea Mantova Die Maxentiusbasilika des antiken Rom gerne als „formales Vorbild“[1] für S. Andrea gesehen. Der Bau wurde im Jahr 306 unter Maxentius begonnen und […]

  • Performance im Rahmen der Ausstellungseröffnung – CUTS

    Eine grandiose Performance im Rahmen der Eröffnung der Ausstellung CUTS in Bezugnahme auf ausgewählte Werke ausstellender Künstler in den Räumlichkeiten der Berchtoldvilla Salzburg. Programmteil 1: „NUR EiNE“ …..ist eine kritische Auseinandersetzung mit Schönheitsidealen / Bildern unserer Zeit inspiriert durch die Bilder von Asma Kojcan und Monika Hartl. Anhand von Originalzitaten wird auf die Fernsehshow „Germany`s […]

  • Die Tänzerin – Giacomo Manzù

    Tänzerinnen sind von Künstlern ein gerne verwendetes Sujet. Speziell die Pastelle von Edgar Degas sind der Öffentlichkeit ein Begriff. Degas verstand es sehr gut, die flüchtigen Bewegungen und Emotionen der Welt der Musik und des Tanzes einzufangen. Degas fertigte zahlreiche Modelle aus Wachs ohne Tutu und Haarband, welche das Atelier jedoch nie verließen. In Salzburg […]

  • CUTS Schnittpunkt: Mode und Kunst

    Die Ausstellungseröffnung findet am 13.05.2016 ab 19:00 Uhr in der Berchtoldvilla – Salzburg statt. Die künstlerische Rahmengestaltung wird von den Studierenden der Abteilung „Musik und Tanz-/ Bewegungserziehung“ der Universität Mozarteum- Salzburg performed. Ausstellende Künstler: Teilnehmende KünstlerInnen: Kurt Bogensberger, Gisela Eder, Cäcilia Gabriel, Monika Hartl, Brigitte Hauck-Delmondo, Anna Lisa Hilzensauer, Gerlinde Hochmair, Asma Kocjan, Barbara Kubitschek-Bulian, […]